Service-Telefon: 04331-12 77-822

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mein Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr)

  1. Geltung
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsabschluss
  4. Widerrufsbelehrung
  5. Preise
  6. Lieferung
  7. Zahlung
  8. Informationen zur Mängelhaftung
  9. Online Streitbeilegung
  10. Eigentumsvorbehalt

1. Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen vom Webshop der Bauernblatt GmbH an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

Bauernblatt GmbH
Grüner Kamp 19-21
24768 Rendsburg

Eingetragen beim Amtsgericht Kiel unter HRB 80 RD
USt.-Id.-Nr.: DE 134 858 739
USt.-Nr.: 19 295 73690

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Bauernblatt Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“. Irrtümer bleiben vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Bestellbestätigung zustande, die Sie per E-Mail erhalten.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, dieletzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Bauernblatt GmbH, Grüner Kamp 19-21 in 24768 Rendsburg, Telefon 04331-12 77-822, E-Mail shop@bauernblatt.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Preise

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.2 Alle Bücher und Zeitschriften des Verlages sind preisgebunden. Der Kunde ist zur Einhaltung der festgesetzten Ladenpreise verpflichtet. Soweit der Kunde Bücher und Zeitschriften des Verlags an andere Wiederverkäufer abgibt, hat er diese seinerseits rechtsverbindlich zur Einhaltung der Ladenpreise zu verpflichten.

5.3 Der Verlag behält sich jederzeit Preisänderungen vor, die er dem Kunden rechtzeitig bekannt gibt.

6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands, es wird eine Versandkostenpauschale von 2 EUR erhoben. Ab einem Bestellwert von 15,00 EUR ist die Lieferung versandkostenfrei. Für sperrige Güter wie Kalender fallen zusätzliche Versandkosten in Höhe von 5 EUR an, da diese gesondert geliefert werden. Diese Kosten sind unabhängig vom restlichen Bestellwert und dessen Versandkosten.

6.2 Der Versand kleinerer Lieferungen erfolgt über die deutsche Post, Pakete und sperrige Güter werden über DPD ausgeliefert.

6.3 Die Lieferung erfolgt im Regelfall spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. nach Vertragsschluss. Sie erhalten per E-Mail eine Versandbestätigung, sobald Ihre Bestellung an unseren Logistikpartner übergeben wurde. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir hin.

6.4 Ist kein bestimmter Versand vorgeschrieben und/oder ist der Verlag dem vorgeschriebenen Versandweg nicht angeschlossen, so ist der Verlag berechtigt, Art und Weg des Versandes zu bestimmen.

7. Zahlung

Die Zahlung kann per Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal, SOFORT Überweisung oder auch mit Vorauskasse erfolgen.
Bei keiner der Zahlungsarten fallen zusätzliche Bearbeitungsgebühren oder ähnliches an.

8. Informationen zur Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

9. Online Streitbeilegung

a. Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Diese Streitbeilegungsplattform für Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS) finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. .

b. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.