Service-Telefon: 04331-12 77-822

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mein Warenkorb

Hanomag im Einsatz

Hanomag im Einsatz

Kurzübersicht

Laufzeit: ca. 60 Min. + Bonus

Bestellnummer: 489

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-4 Tage

29,95 €

Zusatzinformation

Bestellnummer489
Lieferzeit3-4 Tage

Der Name HANOMAG steht auch heute noch für solide und robuste Schlepper - obwohl das Unternehmen aus Hannover schon seit mehr als drei jahrzehnten vom Markt verschwunden ist. Die Anfänge der Traktorenproduktion bei der Hannoverschen Maschinenbau Aktiengesellschaft reichen bis ins Jahr 1924 zurück. Mit den WD-Schleppern gehört die HANOMAG zu den Pionieren des deutschen Schlepperbaus. Während die ersten Traktoren noch mit Mehrstoffmotoren ausgestattet sind, folgen Anfang der 30er Jahre die ersten Dieselschlepper - wie der AR 38. Legendär ist noch heute der Bauernschlepper RL 20 aus dem Jahr 1937, der eher einem Auto als einem Traktor ähnelt.

Anfang der 50er Jahre macht HANOMAG mit seinen Zweitaktdieseln Furore - die scherzhaft als "Ackermopeds" bezeichneten leichten Traktoren ermöglichen vielen Landwirten den Abschied von der Muskelkraft. Schwerpunkt in den 60er Jahren sind dann wieder starke und zuverlässige Viertakter wie der R 460 mit 60 PS oder die ersten Brillant- und Granit-Modelle. Ende der 60er Jahre kommen erstmals Sechszylinder-Motoren zum Einsatz. Dennoch verabschiedet sich HANOMAG Anfang der 70er Jahre vom Schlepperbau, weil die Unternehmenssparte anhaltend rote Zahlen schreibt.

Sammler aus ganz Deutschland zeigen ihre schönsten Stücke - teilweise zum ersten Mal! - der Öffentlichkeit.

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich