Service-Telefon: 04331-12 77-822

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mein Warenkorb

Lexikon der Reitersprache

Lexikon der Reitersprache

Kurzübersicht

Gudrun Schultz-Mehl
Hardcover
143 Seiten

Artikelnummer: 124

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-4 Tage

19,90 €

Zusatzinformation

Lieferzeit3-4 Tage
ISBN978-3-8612-7431-5

REITERWISSEN VON A-Z

Von A wie Abdrücken bis Z wie Zwangsseite: alle wichtigen Stichwörter aus dem Reitunterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene!

  • Was meint der Reitlehrer mit "Überstreichen"?
  • Wozu dient ein "Kappzaum"?
  • Woran erkenne ich, dass ein Pferd "losgelassen" geht?

Mit Begriffen wie diesen und einer Vielzahl weiterer Fachausdrücke werden Reitschüler im Unterricht konfrontiert - und können nicht immer wissen, was genau gemeint ist.
Das große Cadmos Lexikon der Reitersprache bietet kompakte und fundierte Erläuterungen aller wichtigen Fachbegriffe aus dem Reitunterricht: alphabetisch sortiert, schnell auffindbar und teilweise mit Abbildungen ergänzt.
Dank der zahlreichen Querverweise ist das Lexikon zugleich eine Reitlehre, die gerade aufgrund ihrer besonderen Form deutlich macht, wie "ganzheitlich" im besten Sinne des Wortes die Reiterei ist.

Gudrun Schultz-Mehl, Jahrgang 1924, hat als Tochter eines ehemaligen kaiserlichen Kavallerieoffiziers und Rittmeisters ihr Leben lang mit Pferden zu tun gehabt. Sie selbst wurde reiterlich unter anderem von Egon v. Neindorff und den Ausbildern des Gestüts Lipica gefördert, wo sie die jungen Hengste reiten durfte. Gudrun Schultz-Mehl hat sich bis heute der Ausbildung von Schülern und ihren Pferden nach klassischen Grundsätzen verschrieben.

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich